Günstige EU Wagen durch Auto Reimport bei Inter-Car

 

EU Wagen – Neuwagen günstig kaufen

 

Beschäftigt man sich mit dem Kauf von Neuwagen, so fallen schnell Begriffe wie: Import, Reimport oder EU Wagen. Für viele Autokäufer sind Importe aus dem Ausland immer eine Alternative zum herkömmlichen Kauf beim deutschen Autohändler. Denn mit dem Kauf von reimportierten Autos aus dem EU-Ausland können Sie viel Geld sparen. Natürlich sind einige Dinge zu beachten, aber die Vorteile solcher Schnäppchen überwiegen bei weitem. Seit 2009 bietet Inter-Car EU Neuwagen zu den bestmöglichen Preisen deutschlandweit an und das mit Erfolg. Durch den Reimport der Neuwagen können Sie bis zu 30% Rabatt auf den Listenpreis Ihres Wunschautos erhalten und sparen so bei voller Garantie!

 

Darum sind EU Wagen günstig

 

Der Warenverkehr innerhalb der EU ist frei. Für den Automarkt heißt das: Jeder kann sein Auto grundsätzlich überall in der EU kaufen. Darum findet man bei der Suche nach einem günstigen Neuwagen immer auch verlockende Angebote für EU Wagen. Sie werden als Reimport von Händlern wie Inter-Car direkt an den Kunden in Deutschland überführt. Hierbei handelt es sich um Autos, die ursprünglich nicht für den deutschen Markt bestimmt waren und nun nach Deutschland importiert, beziehungsweise (im Fall einer Fertigung in Deutschland) reimportiert werden. Unterschiedliche Steuersätze und Zulassungsabgaben sorgen dafür, dass Neuwagen im Ausland oft zu erheblich niedrigeren Preisen auf den Markt kommen als in Deutschland. Lediglich bei der Ausstattung der Autos kann es zu Unterschieden kommen. So legen die Autokäufer einer Nation z. B. mehr Wert auf Sicherheit im Auto, die im EU Nachbarland auf Multimedia oder bestimmten Komfort. Diese unterschiedlichen Kundenwünsche können zu generellen Unterschieden in den Ausstattungen der Neuwagen führen. Jedoch sind die EU Fahrzeuge, die Inter-Car anbietet, in der Regel besser ausgestattet als deutsche Fahrzeuge. Auf der Homepage des Reimporteurs erhalten Sie Informationen über die Ausstattung der Autos die Inter-Car anbietet, sodass Sie problemlos Preise und Ausstattung vergleichen können.

 

Reimport von EU-Wagen: Worauf ist beim Kauf der Neuwagen zu achten?

 

Ähnlich wie beim Kauf eines Neuwagens im Internet, stellt eine Besichtigung und, oder Probefahrt dieser Fahrzeuge aufgrund der räumlichen Entfernung häufig ein Problem dar. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig auf einen Händler des Vertrauens zurück zu greifen. Bei Inter-Car ist der Ablauf nicht nur simpel, sondern auch risikofrei. Haben Sie sich für ein EU Wagen, beispielsweise einen VW, einen Seat oder einen Skoda, entschieden, können Sie es selbst abholen, oder Sie nutzen den Transportservice für eine günstige Lieferung zu Ihnen nach Hause. Als Direktimporteur übernimmt Inter-Car für Sie die gesamte Abwicklung: Von der Bestellung, Terminkoordination, bis zum Transport und Erstellung der Papiere für die problemlose Zulassung. Eine Anzahlung wird dabei nicht erwartet, Sie bezahlen bequem erst bei der Übergabe. 

 

 

 

Garantieansprüche für reimportierte Neuwagen gelten in der gesamten EU

 

Solange der Reimport aus der EU stammt, drohen Ihnen keine Nachteile bei Garantie und Gewährleistungsansprüchen. Diese sind im gesamten EU-Bereich gültig und können bei jedem Vertragshändler der gekauften Automarke in Anspruch genommen werden. Achten Sie jedoch bei der Autoübergabe durch den Reimporteur darauf, das abgestempelte Serviceheft mit eingetragener Fahrgestellnummer und Auslieferungsdatum entgegenzunehmen. Beides sollte unbedingt vor dem Kauf eingetragen worden sein. So werden Sie auch keine Nachteile bezüglich der Gewährleistungsansprüche hinnehmen müssen.

 

Bei allen Fragen rund um Ihren Neuwagen steht Ihnen das Team von Inter-Car gern zur Verfügung.

 

logo
Ausgezeichnet
von AutoScout24-Nutzern
Inter-Car A.O. GmbH
4,6
 
 
 
 
 
 
   
100% Weiterempfehlung
Go to top